Videomarketing

Videomarketing
Mit YouTube hatte alles begonnen. Google zahlte ein Vermögen für die Videoplattform, die vor allem die junge Generation schnell begeisterte. Lange Zeit war nicht klar, welche Konzepte von Videomarketing es geben könnte. Doch heute finden sich auf Videoplattformen nach der Google-Suchmaschine die am häufigsten getätigten Suchanfragen. Anders ausgedrückt: der Traffic, der über Angebote wie YouTube generiert wird, ist atemberaubend. Das hat mehrere Gründe. Einerseits interessieren sich nicht nur junge Internetnutzer mehr für Internetvideos als für das TV-Angebot. Komplette Zielgruppen sind hier sehr einfach aufzuspüren. Da aber immer noch nur ein Bruchteil der Unternehmen, die im Online Marketing betreiben, die Gewichtung der Videoportale erkannt hat, führt Videomarketing auf Portalen wie YouTube deutlich schneller zum Erfolg. (Teilweise in wenigen Tagen auf Platz 1 bei Google) Der Aufbau einer durchdachten Internetpräsenz schließt deshalb Videoplattformen unbedingt mit ein.

Mit Videomarketing deutlich schneller zum Erfolg

Für eine gute Strategie im Netz sollte die Videoproduktion lediglich als ein Werkzeug aus dem großzügig sortierten Werkzeugkasten für das Online Marketing sein. Der Umfang der eigenen Internetpräsenz sollte folgendermaßen aussehen:
  • eigene Webseite (Kundenorientiert)
  • Präsenz in sozialen Netzwerken (Facebook, Xing, etc.)
  • Videomarketing auf den wichtigen Videoportalen (vor allem YouTube), in sozialen Netzwerken und eingebunden auf der eigenen Webseite

Weiteres zu Videoproduktion

Eine Auswahl unserer Kunden